Wie ist die Oxidationsstufe eines einzelnen Stickstoffatoms in NH2OH?

Antworten:

Die Oxidationszahl ist die Ladung, die am Zentralatom verbleibt, wenn alle Kleben Elektronen werden mit der Ladung entfernt, die zum elektronegativsten Atom geht.

Erläuterung:

Elektronegativität ist ein Formalismus oder ein Konzept, es ist ein erfundener Parameter; Formal ist es die Tendenz eines Atoms in einem Element, Elektronen zu polarisieren Dichte zu sich selbst. Die Elektronegativität nimmt im Laufe eines Zeitraums zu (weil die #Z#erhöht sich nacheinander). Da Sauerstoff eine größere Kernladung als Stickstoff hat, ist er formal elektronegativer.

Also, wenn wir Hydroxylamin aufspalten: #H_2N-OHrarr H_2N^+ + HO^-#.

Dann das stickstoffhaltige Fragment aufteilen:

#H_2N^+ rarr 2H^+ +N^-#

So ist die Oxidationsstufe von Stickstoff in Hydroxylamin #-I#. Denken Sie daran, dass dies ein Formalismus ist, der keine wirkliche physikalische Bedeutung hat.

Wenn ich das gleiche für Ammoniak oder Methan mache, bekomme ich #N(-III)#, und #C(-IV)#. Was ist mit Stickoxid, #NO_2#?

Siehe diesen Link für verwandte Diskussionen: http://socratic.org/questions/oxygen-has-1-oxidation-state-in-peroxide-but-each-oxygen-forms-two-bonds-why

Schreibe einen Kommentar