Wie ändert sich das Volumen, wenn sich die absolute Temperatur eines Gases verdoppelt und der Druck des Gases halbiert?

Antworten:

Das Volumen vervierfacht sich.

Erläuterung:

Wir können das benutzen kombiniert Gasgesetze um das Problem zu lösen.

#color(blue)(bar(ul(|color(white)(a/a)(p_1V_1)/T_1 =(p_2V_2)/T_2color(white)(a/a)|)))" "#

woher

#p_1# und #p_2# sind die Drücke der Gase
#V_1# und #V_2# sind die Bände
#T_1# und #T_2# sind die Kelvin-Temperaturen

Wir können die Gleichung neu ordnen und erhalten

#V_2 = V_1 × p_1/p_2 × T_2/T_1#

In diesem Problem

#p_1 = p_1; color(white)(l)p_2 = 0.5 p_1#
#V_1 = V_1; V_2 = ?#
#T_1 = T_1; T_2 =2V_1#

∴ #V_2 = V_1 × stackrelcolor(blue)(1)(color(red)(cancel(color(black)(p_1))))/(0.5p_1) × (2color(red)(cancel(color(black)(T_1))))/color(red)(cancel(color(black)(T_1))) = 4V_1#

#V_2/V_1 = (4V_1)/V_1 = 4#

Durch Verdoppeln der Kelvin-Temperatur und Halbieren des Drucks wird das Volumen vervierfacht.

Schreibe einen Kommentar