Was ist die richtige Lewis-Struktur für Arsen?

Antworten:

Arsen ist isoelektronisch mit Stickstoff (beide Elemente der Gruppe V), daher gibt es 5 Valenzelektronen.

Erläuterung:

Schauen Sie sich die Position von Arsen an das Periodensystem. Es steht unter Phosphor, der unter Stickstoff steht. Diese Elemente sind also isoelektronisch, und ihre Chemie sollte einer ersten Näherung ähnlich sein.

Betrachten Sie Ammoniak gegen Phosphin gegen Arsin, dh #NH_3# gegen #PH_3# gegen #AsH_3#. Alle diese Hydride haben ein einzelnes Elektronenpaar und sollten daher isostrukturell sein.

Schreibe einen Kommentar