Welche Bindungsart entsteht, wenn sich Ammoniak und Wasserstoffionen zu Ammoniumionen verbinden?

Antworten:

Dativ kovalente Bindung / Koordinatenbindung.

Erläuterung:

Wenn ein Atom bei der Bildung einer Zwei-Elektronen-Bindung beide Elektronen liefert, spricht man von einer dativen kovalenten oder koordinativen Bindung. Tragen zwei Atome jeweils ein Elektron bei, spricht man von einer einfachen kovalenten Bindung.

In diesem Fall hat das Stickstoffatom ein einzelnes Elektronenpaar, das an das Wasserstoffkation koordiniert, das keine Elektronen hat und eine kovalente Bindung bildet. Die resultierende Bindung ist nun nicht mehr von den anderen drei stickstoffhaltigen Verbindungen zu unterscheiden.Wasserstoffbrücken. Das ist wichtig. Der Unterschied zwischen einfachen und dativen kovalenten Bindungen besteht darin, wie sie hergestellt werden, aber nachdem sie hergestellt wurden, sind sie die gleiche Bindung.

Zum Beispiel können Sie Wasserstoff auf zwei Arten hypothetisch bilden, um dasselbe Molekül zu erhalten

Dativ kovalent

#H^(-)+H^+rarrH_2#

Einfach kovalent

#H^.+H^.rarrH_2#

Schreibe einen Kommentar