Welche Arterie versorgt den Magen und die Leber mit Ästen?

Antworten:

Die Zöliakie versorgt den Magen und die Leber mit Ästen.

Erläuterung:

Die Zöliakie (oder Zöliakie-Stamm) ist der erste Hauptast der Bauchaorta.

Nach ca. 1 cm teilt es sich in drei Äste.

www.researchgate.net

1. Linke Magenarterie

Die linke Magenarterie ist der erste (und kleinste) Zweig.

Es liefert Blut an die geringere Krümmung des Magens.

2. Milzarterie

Die Milzarterie reist in Richtung Milz.

c4.staticflickr.com

Dabei verzweigt es sich in:

(ein) Die linke gastroepiploische Arterie, die die obere größere Krümmung des Magens liefert, und

(B) Die kurze Magenarterien, die den oberen Teil des Magens versorgen.

3. Gemeinsame Leberarterie

Die gemeinsame Leberarterie ist die einzige arterielle Versorgung der Leber.

Es verzweigt sich in:

(ein) Die rechte Magenarterie, die die geringere Krümmung des Magens liefert, und

(B) Die Leberarterie richtig

Die Leberarterie richtig verzweigt sich in die linke Leberarterie (LH), die mittlere Leberarterie (MH) und die rechte Leberarterie (RH), die die entsprechenden Bereiche der Leber versorgen.

(C) Die gastroduodenale Arterie

Die gastroduodenale Arterie führt nach rechts gastroepiploische Arterie, die die untere größere Krümmung des Magens füttert.

Schreibe einen Kommentar