Was ist die Orbitalhybridisierung in BrCl3?

In Bromtrichlorid oder #BrCl_3#ist das Bromatom #sp^3d# hybridisiert.

Beginnen Sie mit dem Zeichnen der Lewis-Struktur der Verbindung. Die Gesamtzahl der Valenzelektronen wird sein 28, 7 von jedem der drei Chloratome und 7 aus dem Bromatom.

http://bilbo.chm.uri.edu/CHM501/oldproblemsets/set1-4.htm

Aus dem 28 Valenzelektronen, 24 wird verwendet, um das zu vervollständigen Oktetts der Chloratome - jedes Chloratom hat 3-Einzelpaare und Aktien Einfachbindung mit Brom.

Wie Sie sehen können, die verbleibenden 4 Valenzelektronen werden auf Brom gelegt als einsame Paare. Dies bedeutet, dass Brom insgesamt hat 10 Valenzelektronen, was möglich ist, weil es eine ausgedehnte haben kann Byte.

Die Hybridisierung des Bromatoms wird durch Zählen der Elektronenregionen bestimmt Dichte das das Atom umgibt - das repräsentiert das sterische Zahl.

Also hat Brom 2-Einzelpaare, und 3-Einfachbindungen, was bedeutet, es hat eine sterische Zahl von 5. Die sterische Zahl gibt auch Auskunft über die Anzahl der Hybridorbitale eines Atoms. In diesem Fall, 5 Hybridorbitale würden einem entsprechen #sp^3d# hybridisiertes Atom.

http://www.tutorsonnet.com/valence-bond-theory-hybridization-homework-help.php

Wegen der zwei einsamen Elektronenpaare ist die Molekulargeometrie des Bromtrichloridmoleküls wird sein T-förmigenicht trigonal bipyramidal.

http://ed.augie.edu/~tmmcconv/chem120/molgeom.html

Schreibe einen Kommentar