Was ist die ausgewogene Gleichung für Magnesium und Salzsäure?

Antworten:

Die ausgeglichene chemische Gleichung lautet:
#Mg_((s))+ 2HCl_((aq))rarrMgCl_(2(aq)) + H_(2(g)#

Erläuterung:

Die Reaktion zwischen Magnesium und Salzsäure verbindet sich, um ein Salz von Magnesiumchlorid zu bilden und Wasserstoffgas freizusetzen. Diese einzelne Austauschreaktion ist ein klassisches Beispiel für ein Metall, das in einer Säure unter Freisetzung von Wasserstoffgas reagiert.

Ich hoffe das war hilfreich.
SMARTERTEACHER

Sie können diese Reaktion im folgenden Video sehen.

Schreibe einen Kommentar