Was ist das Geschwindigkeitsgesetz für den folgenden Mechanismus in Bezug auf die Gesamtgeschwindigkeitskonstante k? Schritt 1: #A + B links Pfeil C # (schnell) Schritt 2: # B + C -> D # (langsam)

Antworten:

Die Ratengesetz is #"rate" = k["A"]["B"]^2#.

Erläuterung:

Die Reaktion ist

#"A + B"color(white)(l) ⇌ "C"# (schnell)
#"B + C" color(white)(l)stackrelcolor(blue)(k_2color(white)(m))(→) "D"# (schleppend)

Die Reaktionsgeschwindigkeit wird durch den langsamen Schritt bestimmt.

Dies ergibt die Ratengleichung

#"rate" = k["B"]["C"]#

Das Problem ist, dass #"C"# ist nicht einer der Reaktanten.

Wir müssen ausdrücken #"[C]"# in Hinsicht auf #"[A]"# und #"[B]"#.

Wir können das tun, weil der erste Schritt ein Gleichgewicht ist.

#K = "[C]"/"[A][B]"#

∴ #["C"] = K["A"]["B"]#

Durch Einsetzen in den ursprünglichen Ratenausdruck erhalten wir

#"rate" = k_2["B"] × K["A"]["B"] = k_2K["A"]["B"]^2#

Lassen #k = k_2K#und das Geschwindigkeitsgesetz wird

#"rate" = k["A"]["B"]^2#

Schreibe einen Kommentar