Warum ist die Natrium-Kalium-Pumpe ein Beispiel für aktiven Transport?

Die Natrium-Kalium-Pumpe ist ein Beispiel für aktiven Transport weil Energie benötigt wird, um die Natrium- und Kaliumionen gegen den Konzentrationsgradienten zu bewegen. Natriumionen werden aktiv von der Innenseite der Zelle zur Außenseite der Zelle transportiert, obwohl es an der Außenseite eine höhere Konzentration an Natriumionen gibt. Kalium wird aktiv aus der die Zelle umgebenden Flüssigkeit in die Zelle transportiert, obwohl sich in der Zelle eine höhere Konzentration an Kaliumionen befindet. Die Energie, mit der die Natrium-Kalium-Pumpe betrieben wird, stammt aus dem Abbau von ATP zu ADP + P + Energie.

Beachten Sie die Konzentrationen von Kalium- und Natriumionen innerhalb und außerhalb der Zelle.
http://hyperphysics.phy-astr.gsu.edu/hbase/biology/nakpump.html

Schreibe einen Kommentar