Wie ändert sich der atmosphärische Druck mit der Höhe?

Antworten:

Luftdruck nimmt mit zunehmender Höhe ab.

Erläuterung:

Sie können sich den atmosphärischen Druck genauso vorstellen wie den Ozeandruck: Je tiefer Sie tauchen, desto höher ist der Druck, weil mehr Wasser auf Sie drückt.

Auf Meereshöhe drückt das Gewicht der Luft auf Sie herab. Wenn Sie also Ihre Höhe erhöhen, wird die Luft dünner und es wird weniger Luft auf Sie gedrückt (was zu einem niedrigeren Luftdruck führt).

https://www.acurite.com/blog/atmospheric-pressure.html

Schreibe einen Kommentar