Warum ist Benzol unpolar?

Antworten:

Benzol ist unpolar, weil es ein symmetrisches Molekül ist, in dem alle Bindungen bestehen Dipole stornieren.

Erläuterung:

Die Struktur von Benzol ist

image.tutorvista.com

Es ist ein flaches Molekül mit der Form eines regelmäßigen Sechsecks.

Wir könnten sagen, dass Benzol unpolar ist, weil es ein Kohlenwasserstoff ist, der nur enthält #"C-C"# und #"C-H"# Bindungen und Kohlenwasserstoffe sind unpolar.

Aber #"C"# ist etwas elektronegativer als #"H"# (nach 0.35-Einheiten), also a #"C-H"# Bindung ist kaum polar und hat einen kleinen Dipolmoment.

Jedenfalls #"C-H"# bond hat einen partner, der genau in die entgegengesetzte richtung zeigt.

Die Bindungsdipole heben sich exakt auf, sodass Benzol ein Dipolmoment von Null aufweist.

Dies macht Benzol zu einem unpolaren Molekül.

Schreibe einen Kommentar