Wann ist die Dichte von Wasser # "1 g / mL" #? Wie können wir die Dichte messen?

Antworten:

#(1 g)/(1 mL)#

Erläuterung:

Die Dichte von reinem Wasser ist 1 Gramm pro 1 Milliliter oder einem Kubikzentimeter. Wenn wir die Dichte des Wassers kennen, können wir sie in Verdünnungsgleichungen verwenden oder das spezifische Gewicht anderer berechnen Lösungen.

Es kann uns auch dabei helfen, mithilfe des Wasserverdrängungsexperiments festzustellen, aus welchen anderen Substanzen sie bestehen. Dies geschieht durch Beobachtung, wie viel Wasser verdrängt wird, wenn ein Gegenstand in das Wasser getaucht wird. Solange Sie die Dichte des Wassers, die Masse des untergetauchten Objekts und das Volumen der Zunahme kennen, können Sie die Dichte des Objekts berechnen.

Dies wurde von den großen Archimedes getan, als sie entdeckten, woraus die Königskrone bestand.

Schreibe einen Kommentar