Wie helfen Pili Bakterien?

Pili sind Strukturen, die sich von der Oberfläche einiger Bakterienzellen erstrecken.
Dies sind hohle, nicht helikale, filamentöse Anhänge.

(http://socratic.org/biology/molecular-biology-basics/proteins) und sehen aus wie kleine Haare, die aus dem Haar herausragen Zellmembran.
Bildquelle hier eingeben

Pili sind kürzer als Flagellen und sie sind nicht an der Motilität beteiligt. Sie dienen dazu, das Bakterium an das Substrat zu binden, auf dem es lebt. Sie bestehen aus speziellem Protein namens Pilin. Echte Pili kommen nur bei gramnegativen Bakterien vor.

Sie sind hauptsächlich am Paarungsprozess zwischen Zellen beteiligt, der als Konjugation in [Bakterien] bezeichnet wird.http://socratic.org/biology/microorganisms/bacteria). In diesem Fall wird genetisches Material auf sexuelle Weise von einem Bakterium auf ein anderes übertragen.

Sie helfen auch bei der Bewegung der Bakterien, siehe Video unten, in dem erklärt wird, wie Pili für die Bewegung verwendet werden

Schreibe einen Kommentar