Frage #c9022

Antworten:

Folgendes bekomme ich für 1. und 2.

Erläuterung:

#"PCl"_3#

Die Lewis-Struktur von #"PCl"_3# is

PCl3
(Aus saylordotorg.github.io)

Es hat 3-Bindungspaare und ein einzelnes Paar für a sterische Zahl (SN) von 4.

Daher seine Elektronengeometrie ist tetraedrisch.

Elektronengeometrie
(Aus OpenStudy)

Die molekulare Form ignoriert das einsame Paar und bezieht sich nur auf die Anleihen.

Somit wird die VSEPR Form #"PCl"_3# is trigonal pyramidenförmig.

employee.csbsju.edu

#"AsCl"_5#

Die Lewis-Struktur von #"AsCl"_53# is

raneychemistry.com

Es hat 5 Kleben Paare und keine einsamen Paare, so ist seine Elektronengeometrie und Molekulargeometrie sind gleich.

www.chm.bris.ac.uk

Die VSEPR-Form ist trigonal bipyramidal.

Schreibe einen Kommentar