Eine Lösung mit einem Volumen von 0.25 Litern enthält 20 Gramm Fluorwasserstoff, HF. Was ist die Molarität der Lösung?

Antworten:

#"4 mol L"^(-1)#

Erläuterung:

Um eine Lösung zu finden Molaritätmüssen Sie bestimmen, wie viele Mol von gelöster Stoff Sie pro Liter der Lösung.

Verwenden Sie die Verbindungen, um die Anzahl der in Ihrer Probe vorhandenen Mol Flusssäure zu bestimmen Molmasse. Flusssäure hat eine Molmasse von #"20.01 g mol"^(-1)#, Was bedeutet, dass ein Maulwurf dieser Verbindung hat eine Masse von #"20.01 g"#.

Da hat Ihre Probe eine Masse von #"20 g"#kann man sagen, dass es enthält

#20 color(red)(cancel(color(black)("g"))) * "1 mole HF"/(20.01color(red)(cancel(color(black)("g")))) = "0.9995 moles HF"#

Jetzt wissen Sie, dass so viele Maulwürfe darin aufgelöst werden #"0.25 L"#, so kann man das sagen #"1 L"# dieser Lösung enthalten

#1 color(red)(cancel(color(black)("L solution"))) * "0.9995 moles HF"/(0.25color(red)(cancel(color(black)("L solution")))) = "3.998 moles HF"#

Abgerundet auf eins Signifikante Figurwird die Molarität der Lösung sein

#color(green)(bar(ul(|color(white)(a/a)color(black)("molarity HF solution" = "4 mol L"^(-1))color(white)(a/a)|)))#

Schreibe einen Kommentar