Wo sind die Hauptarterien in Ihren Ohren? Wenn Sie beim Durchstechen einer Ohrmuschel eine große Arterie durchstoßen, sterben Sie dann?

Antworten:

Die Hauptblutversorgung des Ohrs erfolgt über die tiefen, vorderen und hinteren Ohrarterien.

Erläuterung:

Blutversorgung
(Ab HörenGesundheitMatters.org)

Die tiefe Ohrarterie

Die tiefe Ohrarterie ist ein kleiner Ast der A. maxillaris.

Ohrarterien
(Ab HörenGesundheitMatters.org)

Es versorgt den Gehörgang und die äußere Oberfläche des Trommelfells mit Blut.

Die vorderen Ohrarterien

Die vordere Ohrarterien sind kleine Äste der oberflächlichen Schläfenarterie.

Vordere Ohrmuschel
(Ab slideplayer.com)

Sie verteilen Blut auf den vorderen Teil des sichtbaren Ohrs und den äußeren Teil des Gehörgangs.

Die A. auricularis posterior

Die A. auricularis posterior ist ein Zweig der A. carotis externa.

Es versorgt den hinteren Teil des sichtbaren Ohrs mit Blut.

Tod durch Punktion einer Ohrarterie

Die Ohrarterien sind mit einem Durchmesser von ca. 1 mm relativ klein.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie schnell genug Blut verlieren, um an einem versehentlichen Einstich zu sterben.

Wenn Sie einen schnellen, aber unordentlichen Tod wünschen, trennen Sie eine Halsschlagader (Durchmesser 4 -8 mm) mit einem scharfen Skalpell.

Sie werden wahrscheinlich in weniger als einer Minute vom Druckabfall bewusstlos und in 3 bis 10 min.

Schreibe einen Kommentar