Wie zirkuliert Kohlenstoff durch die Biosphäre?

Antworten:

Kohlenstoffkreislauf ist der Transfer von #CO_2# Moleküle von einer Phase zur anderen in einer Weise.

Erläuterung:

Google Images

Alle Lebewesen bestehen aus Kohlenstoff. Kohlenstoff ist auch ein Teil des Ozeans, der Luft und sogar der Gesteine. Weil die Erde ein dynamischer Ort ist, bleibt Kohlenstoff nicht still.

NCERT-Klasse 9, Indien

1) Wenn wir von Anfang an sehen #CO_2# in Atmosphäre wird von den Pflanzen aufgenommen, die daraus Glukose, Wasser und Sauerstoff herstellen. Auch direkt #CO_2# Aus Luft bildet sich Karbonatwasser, das später zu Kalksteinen wird.

2) Dann werden diese Pflanzen von uns und anderen Tieren gefressen, dh wir nutzen indirekt die #CO_2# Das war mit Pflanzen. Und wir atmen auch #CO_2# Zurück in der Atmosphäre.

3) Dann, wenn organische Verbindungen (Pflanzen / Tiere) Kohle und Erdöl bilden, oder wir können fossile Brennstoffe sagen. Und auch unser menschlicher Körper bildet anorganisches Karbonat oder Muscheln.

4) Aber heutzutage verbrennen wir zu viel fossilen Brennstoff, was schädlich ist
und auch die Bäume schneiden und als Ergebnis werden wir nicht los #CO_2# aus unserer Atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar