Wie zeichne ich eine quadratische Gleichung in Excel?

Ich würde damit beginnen, die erste Spalte der Tabelle für die Werte von auszuwählen #x# und die Sekunde für die korrespondierenden berechneten Werte Ihres Quadrats.

Als nächstes würde ich die beiden Spalten markieren und "Diagramm" aus dem Menü "Einfügen" auswählen.
Bildquelle hier eingeben
Bekommen:
Bildquelle hier eingeben

Sie können auch das Symbol verwenden:
Bildquelle hier eingeben
um die Grafikoption auszuwählen.

Das richtige Diagramm ist die "xy-Streuung". Dies wird durch das folgende Symbol (im Diagrammfenster) dargestellt:
Bildquelle hier eingeben

Sie können jetzt auswählen, nur die Punkte oder Linien und Punkte zu zeichnen.
Ich habe Punkte ausgewählt und Linien aus den Feldern auf der rechten Seite des Diagrammfensters geglättet:

Bildquelle hier eingeben
Im obigen Bild sehen Sie die Grafik und die beiden Spalten für #x# und für das Quadrat (in diesem Fall habe ich gewählt: #x^2+2x-4#). In der Formelleiste (siehe roter Pfeil) sehen Sie die Form des Quadrats (von Excel akzeptiert) und den entsprechenden berechneten Wert.

Hinweis:
Meine Excel-Version ist in Portugiesisch, aber in Englisch ändert sich nicht viel.
Wenn Sie mit Excel ein Quadrat zeichnen wollen, müssen Sie Ihre auswählen #x# Werte sorgfältig zu versuchen, interessante Punkte wie den Scheitelpunkt und die Abschnitte einzuschließen.

Hoffe es hilft

Schreibe einen Kommentar