Wie viele Elektronen in einem Atom können die Bezeichnung n = 5, l = 2 haben?

Antworten:

#"10 electrons"#

Erläuterung:

Alles, was Sie wirklich brauchen, um diese Frage zu beantworten, ist eine Version von Periodensystem von verschiedenste Komponenten das zeigt die Blöcke

http://allfactsperiodictable.blogspot.ro/

Nun wird die Hauptquantenzahl, #n#gibt Ihnen die Energielevel auf dem sich das Elektron befindet. Dies entspricht dem Zeit in dem sich das Element befindet das Periodensystem.

In Ihrem Fall, #n=5# bezeichnet ein Element in Zeit #5#.

Als nächstes Drehimpulsquantenzahl, #l#, sagt dir das Unterschale in dem sich das Elektron befindet. Das Unterschalen sind gleichbedeutend mit dem Blöcke des Periodensystems.

Sie haben

  • #l=0 -># the s subshell #=# the s block
  • #l=1 -># the p subshell #=# the p block
  • #l=2 -># the d subshell #=# the d block
  • #l=3 -># the f subshell #=# the f block

In Ihrem Fall, #l=2# bezeichnet ein Elektron in der #d# Block des Periodensystems.

Nun wird die #d# Block enthält insgesamt fo #10# Gruppen, Ie #10# Spalten des Periodensystems. Jede Gruppe entspricht #1# Elektron. Dies bedeutet, dass die #d# Block, was dem entspricht #d# Unterschale, kann insgesamt halten #10# Elektronen.

Daher maximal #10# Elektronen kann die beiden teilen Quantenzahlen

#n=5, l=2#

These electrons are located on the fifth energy level, in the d subshell, i.e. in one of the #5# d orbitals shown below

http://chemistryjee.blogspot.ro/2015/08/crystal-field-theory.html

Als Randnotiz finden Sie die Anzahl der Orbitale das kann in einem existieren Unterschale durch Teilen der Anzahl der Gruppen in einem Block durch #2#

#"no. of orbitals in a subshell" = "no. of groups in the block"/2#

Dies ist der Fall, weil ein Orbital a halten kann maximal of #2# Elektronen wie von der angegeben Pauli-Ausschlussprinzip.

Schreibe einen Kommentar