Wie unterscheiden sich apokrine, exokrine, merokrine und holokrine Drüsen?

** Bitte beachten Sie, dass es sich bei merokrinen, apokrinen und holokrinen Drüsen um verschiedene Arten von exokrinen Drüsen handelt. **

Exokrine Drüsen scheiden ihre Produkte im Kanalsystem aus, wie es bei Enzymen, Milch, Talg oder Schweiß der Fall ist. Dies unterscheidet sich von der Art der Sekretion, wie sie in endokrinen Drüsen ohne Kanal beobachtet wird, die ihre Produkte (hauptsächlich Hormone) direkt in die Blutbahn abgeben.

Merokrine Drüsen scheiden das Produkt durch Exozytose von Sekretionsvakuolen aus. Dabei geht kein Teil der Zelle verloren.

Apikale Regionen (= weg von der Basalmembranseite) von Zellen in apokrinen Drüsen werden als Sekretion abgequetscht, wodurch Zellen während der Sekretion teilweise Zytoplasma verlieren.

Zellen von holokrinen Drüsen lösen sich von der Basalmembran, um Sekretionsmaterial zu erzeugen, so dass ganze Zellen verloren gehen, um Sekretionsmaterial zu erzeugen.

http://slideplayer.com/5258427/16/images/11/GLANDS+%28Glandular+Epithelium%29jpg

Schreibe einen Kommentar