Wie schreibt man die Elektronenkonfiguration für #Ni ^ (+ 2) #?

Antworten:

#1s^2 2s^22p^6 3s^2 3p^6 4s^2 3d^6 # im Grundzustand
Richtiger sind die Elektronen, die verloren gehen # 4s^2 #Verlassen
# 1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6 3d^8 #

Erläuterung:

Nickel # Ni_28 # hat 28-Elektronen. 18-Elektronen füllen die dritte Elektronenhülle und hinterlassen 10-Valenzelektronen. 2-Elektronen in den 4s und 8-Wahlen in den 3d.

Wenn Nickel wird #Ni^+2# Nickel hat 2-Elektronen verloren und das Atom nur mit 8-Valenzelektronen verlassen.

Die 4s-Elektronen haben aufgrund des einfacheren Elektronenwegs des S-Orbitals ein niedrigeres Energieniveau als die 3d-Elektronen. Im Grundzustand sollten die Elektronen, die verloren gehen, die 3d-Elektronen sein.

Die 4s-Elektronen sind jedoch weiter vom Kern entfernt, sodass beim Verlust der 2 4s-Elektronen nur die Elektronen der dritten Schale übrig bleiben, wodurch die Atome stabiler werden als beim Verlust der 3d-Elektronen.

Also die etwas stabiler Elektronenkonfiguration of #Ni^+2# is
# 1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6 3d^8#

Schreibe einen Kommentar