Wie löst man ein Stöchiometrieproblem?

Antworten:

Sie verwenden eine Reihe von Umrechnungsfaktoren, um von den Einheiten des angegebenen Stoffes zu den Einheiten des gewünschten Stoffes zu gelangen.

Erläuterung:

Es gibt vier Schritte zum Lösen von a Stöchiometrie Problem:

  1. Schreiben Sie die ausgeglichene chemische Gleichung.
  2. Rechne die Einheiten der angegebenen Substanz (A) in Mol um.
  3. Verwenden Sie das Molverhältnis, um die Molen der gewünschten Substanz (B) zu berechnen.
  4. Mol der gewünschten Substanz in die gewünschten Einheiten umrechnen.

Das folgende Flussdiagramm fasst den Prozess zusammen.

Flussdiagramm
(Aus MillingsChem)

HINWEIS: Das Molverhältnis von A zu B ist für alle Berechnungen von zentraler Bedeutung.

BEISPIEL:

Welche Chlormasse entsteht bei der Zersetzung von 64.0 g AuCl₃?

Lösung:

1. Schreiben Sie die ausgeglichene chemische Gleichung.

#"2AuCl"_3 → "2Au" + "3Cl"_2#

2. Konvertieren Sie Gramm #"AuCl"_3# zu Maulwürfen von #"AuCl"_3#.

#64.0 color(red)(cancel(color(black)("g AuCl"_3))) × ("1 mol AuCl"_3)/(303.3 color(red)(cancel(color(black)("g AuCl"_3)))) = "0.211 mol AuCl"_3#

3. Verwenden Sie das Molverhältnis, um Mol umzurechnen #"AuCl"_3# zu Maulwürfen von #"Cl"_2#.

#0.211 color(red)(cancel(color(black)("mol AuCl"_3))) × ("3 mol Cl"_2)/(2 color(red)(cancel(color(black)("mol AuCl"_3)))) = "0.317 mol Cl"_2#

4. Konvertieren Sie Mol von #"Cl"_2# in Gramm #"Cl"_2#.

#0.317 color(red)(cancel(color(black)("mol Cl"_2))) × ("70.91 g Cl"_2)/(1 color(red)(cancel(color(black)("mol Cl"_2)))) = "22.4 g Cl"_2#

Schreibe einen Kommentar