Wie können Sie anhand einer Struktur feststellen, ob es ein Dublett von Dubletts gibt?

Antworten:

Natürlich müssen Sie die vorgeschlagene Struktur mit ihrer experimentellen vergleichen #""^1H# #NMR# Spektrum.

Erläuterung:

Der Punkt ist, dass Sie zuerst das Experiment durchführen; dh erwerben die #""^1H# #NMR# Spektrum, und vergleichen Sie es dann mit Ihrer Vorstellung von der Struktur. Sind die Struktur und das Spektrum konsistent? Wenn ja, gut, wenn nein, geht es zurück zum Zeichenbrett.

Für die Charakterisierung ist keine einzige Analysemethode ausreichend. Eine neue organische Verbindung muss, bevor ihre Existenz akzeptiert werden kann, (i) #""^1H# und #""^13C# #NMR# Spektren, (ii) genaue Verbrennungsanalyse, dh #%C,H, N# #"microanalysis"#und (iii) genauer Schmelzpunkt oder Siedepunkt. Schmelzpunkte sind nicht so altmodisch, wie Sie vielleicht denken. Während Sie in der organischen Chemie lernen, besteht der schnellste Weg, etwas zu identifizieren, darin, eine allgemeine Vorstellung davon zu bekommen, welche Art von Verbindung Sie haben, ein paar Derivate herzustellen und dann die Schmelzpunkte mit der umfangreichen Literatur zu vergleichen.

Woher wissen Sie also, dass es ein Dublett von Dubletts gibt? Sehen Sie sich zuerst das Spektrum an und versuchen Sie dann, dieses Spektrum mit einer vorgeschlagenen Struktur zu rationalisieren.

Schreibe einen Kommentar