Wie kann man # y = 4x-1 # grafisch darstellen, indem man Punkte zeichnet?

Antworten:

Siehe Erklärung

Erläuterung:

Für ein Liniendiagramm benötigen Sie technisch gesehen nur zwei Punkte. Es ist besser, 3 oder mehr zu haben. Ich würde 3 vorschlagen. Die Logik dahinter ist, dass, wenn beim Zeichnen einer Linie nicht alle Punkte in einer Linie stehen, Sie eine falsche Berechnung haben.

Sie können festlegen, was als kritische Punkte bezeichnet wird, und diese verwenden (nur 2), oder Sie können Werte als Ersatz festlegen #x#

#color(blue)("Choosing substitution")# (Ich benutze nur zwei Punkte, da dies eine Demo ist.)

Berechnungspunkt 1 #(P_1)#

Lassen #x_1=2#

#y_1=4(2)-1 = 7" " ->" "P_1" "->(x_1,y_1)=(2,7)#

Berechnungspunkt 2 #(P_2)#

Lassen #x_2=-2#

#y_2=4(-2)-1=-9" "->P_2" "->(x_2,y_2)=(-2,-9)#

Tony B

#color(red)("Notice that point "P_2" is the left most one")#

Sie lesen immer von links nach rechts auf der x-Achse. Manchmal wird die umgekehrte Reihenfolge bei Fragen angegeben, die eine Falle stellen.

LESEN SIE IMMER LINKS BIS RECHTS AUF DER X-ACHSE, WENN Y DIE ANTWORT IST
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
#color(blue)("Critical point")#

Sie benötigen entweder einen bestimmten Punkt oder die Gleichung.

Gegebene Gleichung:#" "y=4x-1#

Die x-Achse schneidet die y-Achse bei #x=0#
Die y-Achse schneidet die x-Achse bei #y=0#

Setze # x = 0: y = 4x-1 -> y = 4 (0) -1 -> y = -1

Also haben wir jetzt den Punkt: #(x,y)->(0,-1)#

Setzen #y=0" : "y=4x-1" "->" "0=4x-1 " "->" "x=1/4#

Also haben wir jetzt einen zweiten Punkt:#(x,y)->(1/4,0)#

Schreibe einen Kommentar