Wie kann man die Elektronenkonfiguration aus dem Periodensystem ableiten?

Durch viel Übung und ein gutes Verständnis dieses Diagramms,

dashboard.dublinschools.net

Zum Beispiel hat Sauerstoff eine Konfiguration (gemäß der obigen Tabelle) von

#1s^2 2s^2 2p^4#

und Uran,

#[Rn]5f^3 6d^1 7s^2#

Das Element in Klammern steht für alle Elektronenkonfiguration es hat, da Uran darüber hinaus in ist das Periodensystem.

Schreibe einen Kommentar