Wie kann ich die folgenden Ester zeichnen: Ethylbutanoat, Pentylpropanoat, Propyl-3-ethylhexanoat?

Antworten:

Siehe unten.

Erläuterung:

Ester sind Alkylalkanoate. Sie bilden sich bei der Reaktion zwischen Alkoholen und Carbonsäuren.

Der Name eines Esters besteht aus zwei Wörtern.

Der erste Teil des Namens ist die Alkylgruppe des Alkohols.

Der zweite Teil des Namens ist der Name der Säure abzüglich der Endung –Säure plus das Ende -aß.

Normalerweise schreiben wir die Formel jedoch zuerst mit dem Säureanteil und dann mit dem Alkoholanteil.

Der saure Teil der Formel ist die ursprüngliche Säure abzüglich der Carbonsäure #"H"# Atom: #"RCOO-"#.

Der Alkylteil ist #"R-"#.

Die Formel des Esters lautet also #"RCOOR"#.

Ethylbutanoat

Ethyl ist #"CH"_3"CH"_2"-"#.

Butansäure ist #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"COOH"#. So ist die Butanoatgruppe #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"COO-"#

Die Formel von Ethylbutanoat wird dann #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"COOCH"_2"CH"_3#

Die Strukturformel sieht folgendermaßen aus:

www.gcsescience.com

Pentylpropanoat

Pentyl ist #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"CH"_2"CH"_2"-"#.

Propansäure ist #"CH"_3"CH"_2"COOH"#. So ist die Propanoatgruppe #"CH"_3"CH"_2"COO-"#

Die Formel von Pentylpropanoat wird dann #"CH"_3"CH"_2"COOCH"_2"CH"_2"CH"_2"CH"_2"CH"_3#

Die Strukturformel sieht folgendermaßen aus:

Pentylpropanoat

Propyl-3-Ethylhexanoat

Propyl ist #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"-"#.

Hexansäure ist #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"CH"_2"CH"_2"COOH"#. Also ist 3-Ethylhexansäure #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"CH"("CH"_2"CH"_3)"CH"_2"COOH"#

Die 3-Ethylhexanoat-Gruppe ist #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"CH(CH"_2"CH"_3)"CH"_2"COO-"#.

Die Formel von Propyl-3-ethylhexanoat wird dann #"CH"_3"CH"_2"CH"_2"CH"("CH"_2"CH"_3)"CH"_2"COOCH"_2"CH"_2"CH"_3#.

Die Strukturformel sieht folgendermaßen aus:

Bildquelle hier eingeben

Schreibe einen Kommentar