Wie ermöglicht die Struktur der Zotten eine effiziente Resorption im Dünndarm?

Antworten:

Durch die Vergrößerung der Oberfläche und durch die Bildung einer einzigen Schicht von Zellen, die beide die Absorption verbessern.

Erläuterung:

Die Oberfläche des Dünndarms ist großflächig eingeknickt Zotten und Mikrovilli das vergrößert die Oberfläche des Dünndarms.

Jeder Quadratzentimeter der Darmschleimhaut besteht aus etwa 20,000-Zotten, und die Oberflächenzellen der Schleimhaut weisen auch Vorsprünge ihrer Zellmembranen auf, die als Mikrovilli bezeichnet werden, die alle zur Vergrößerung der Oberfläche beitragen.

Dadurch steht eine große Fläche für die Aufnahme von Nährstoffen zur Verfügung.

Darüber hinaus sind die Zotten und Mikrovillen nur eine einzige Zellschicht dick und haben ein ausgedehntes Netzwerk von Blutkapillaren hinter sich, um die absorbierten Nährstoffe zu verteilen.

https://image.slidesharecdn.com/smallintestine-140925031620-phpapp01/95/small-intestine-11-638jpg?cb=1411615023

Schreibe einen Kommentar