Wie berechnet man die Energie in eV aus einem Lichtphoton der Wellenlänge 490 nm?

Antworten:

Du kannst es so machen:

Erläuterung:

Um die Energie eines Photons zu ermitteln, verwenden Sie den Planck-Ausdruck:

#sf(E=hf)#

#sf(h)# ist die Planck-Konstante welche = #sf(6.63xx10^(-34)color(white)(x)J.s)#

#sf(f)# ist die Frequenz

Dies wird:

#sf(E=(hc)/lambda)#

#sf(c)# ist die Lichtgeschwindigkeit = #sf( 3.00xx10^(8)color(white)(x)"m/s")#

#sf(lambda)# ist die Wellenlänge

#:.##sf(E=(6.63xx10^(-34)xx3.00xx10^(8))/(490xx10^(-9))color(white)(x)J)#

#sf(E=4.00xx10^(-19)color(white)(x)J)#

Wenn 1 Coulomb der Ladung durch eine Potentialdifferenz von 1 Volt bewegt wird, ist 1 Joule der Arbeit erledigt.

Das Elektronenvolt ist die Arbeit, die beim Bewegen von 1-Elektronen durch eine Potentialdifferenz von 1 Volt ausgeführt wird.

Die Ladung auf dem Elektron wird hier angenommen #sf(1.60xx10^(-19)color(white)(x)C)#

#:.##sf(1"eV"=1.60xx10^(-9)color(white)(x)J)#

#:.# Die Energie des Elektrons in Elektronenvolt

#sf(=(4.00xx10^(-19))/(1.60xx10^(-19))=2.5color(white)(x)"eV")#

Schreibe einen Kommentar