Wie berechnet man den Umfang eines gleichschenkligen Dreiecks?

Antworten:

Der Umfang eines Polygons wird durch Ermitteln der Summe aller Seiten ermittelt.

Erläuterung:

Bildquelle hier eingeben

Ein gleichschenkliges Dreieck ist ein Dreieck mit zwei gleichen Seiten und zwei gleichen Grundwinkeln.

Für das gleichschenklige Dreieck über der Basis ist das Maß 14 und das Maß der beiden gleichen Seiten jeweils 9. Daher ist der Umfang des gleichschenkligen Dreiecks der Sommer der drei Seiten,

#14 + 9 + 9 = 32#

Schreibe einen Kommentar