Welche Rolle spielt Wasser bei den lichtabhängigen Reaktionen?

Antworten:

Der elementare Sauerstoff im Wassermolekül verbindet sich mit einem anderen Sauerstoff aus einem anderen Wassermolekül, um ein Sauerstoffmolekül zu bilden.

Der Wasserstoff wird mit NADP + zu NADPH kombiniert und schließlich in den Dunkelzyklus transportiert.

Erläuterung:

Sie sind die Versorgung mit Sauerstoff. Dies tritt im Chloroplasten auf, wo sich ein Pigment namens Chlorophyll befindet (innerhalb des Photosystems II) (was ist innerhalb des Photosystems I?). Dieses Chlorophyllpigment enthält Mg-Ionen, die Änderungen der Redoxzustände erfahren (nach Wechselwirkung mit Photonen). Dabei werden dem Wassermolekül Wasserstoffionen entzogen, die letztendlich dazu führen, dass das Wassermolekül zu O2 oxidiert wird.

Lesen Sie mehr: https://www.quora.com/How-does-photosystem-II-capture-sunlight/answer/Stuart-Rawson

Bildquelle hier eingeben

Währenddessen wird der Wasserstoff aus dem Thylakoid abgepumpt und reagiert mit NADP + zu NADPH (Reduktionsprozess). Dieser NADPH wird zum Calvin-Zyklus (Dunkelzyklus bei ??.

Bildquelle hier eingeben

In der Stroma-Region befindet sich auch das Rubisco-Enzym. Das nachfolgende Enzym, das NADPH selbst verwendet ... das Glycerinaldehyd-3-Phosphat-Dehydrogenase-Enzym befindet sich außerhalb des Chloroplasten. Der Rubisco-Teil ist der Dunkelzyklus, da Rubisco keine Lichtphotonen benötigt, um zu funktionierenBildquelle hier eingeben
Feige Quelle: http://plantphys.info/plant_physiology/calvincycle.shtml

Bildquelle hier eingeben
Feige Quelle: http://plantphys.info/plant_physiology/calvincycle.shtml

Bildquelle hier eingeben
Feige Quelle: http://plantphys.info/plant_physiology/calvincycle.shtml

https://en.wikipedia.org/wiki/Light-independent_reactions#Calvin_Cycle

https://en.wikipedia.org/wiki/Photosystem_I

https://en.wikipedia.org/wiki/RuBisCO

Schreibe einen Kommentar