Was würde passieren, wenn es keine Knochen in unserem Körper gäbe?

Antworten:

Unser Körper wäre nicht funktionsfähig und wir würden sterben, wenn wir keine andere medizinische Intervention hätten, die uns am Leben hält. Der menschliche Körper ohne Knochen ist wie ein halb leerer Sack.

Erläuterung:

Unser Skelett ist eine sehr starre Knochenstruktur, die unsere Muskeln und Haut stützt und deren Aufgabe es auch ist, unsere lebenswichtigen Organe zu schützen. Ohne den Knochen wären wir nicht in der Lage, irgendetwas zu tun, da unsere Nerven, unser Blutfluss, unsere Lungen und Organe dies tun würden blockiert und gequetscht werden.

Mein Lehrer pflegte zu sagen, dass unsere Knochen vom intelligentesten Architekten geschaffen wurden. Wenn sich ein Skelettmuskel zusammenzieht, bewegt sich der am Muskel befestigte Knochen. Wenn also kein Skelett vorhanden ist, wird das gesamte Skelettmuskelsystem zusammenbrechen und mit Sicherheit verkümmern.

Sogar das Atmen hängt von Bewegungen verschiedener knöcherner Elemente des Brustkorbs ab.

www.virginiageorgette.com

Hypophosphatasie ist eine sehr interessante Störung, die im Kindesalter zum Verlust jeglicher Knochenmineralisierung / -bildung führt. Bei Janelly Martinez-Amador wurde eine so seltene Erkrankung diagnostiziert:

Wenn Sie mehr wollen:

Schreibe einen Kommentar