Was sind vier Quantenzahlen für ein K-Atom?

Antworten:

#4, 0, 0, +-1/2#

Erläuterung:

Die Vier Quantenzahlen Für ein Atom beziehen Sie sich auf den Zustand der Valenz oder des äußersten Elektrons.

Die vier Zahlen sind:

#n# ist der Abstand des Elektrons vom Kern und kann sein #1, 2, 3, 4# etc,
#l# ist die Form des Orbitals des Elektrons, von #0# zu #n-1#
#m_l# ist die Orientierung des Orbitals und reicht von #-l# zu #+l#, und
#m_s# ist auch die Spineigenschaft des Elektrons #+1/2# or #-1/2#

Für ein Kaliumatom ist die Elektronenkonfiguration is #1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6 4s^1#, Was bedeutet, dass #n = 4#.

Es bedeutet auch, dass sich das äußerste Elektron in einem befindet #s# umlaufbahn, #l = 0#.

#m_l# kann reichen von #-l# zu #+l#, aber falls #l = 0# denn es ist eine #s# Orbital also #m_l# muß #0#, Zu.

#m_s# Kann beides sein #+1/2# or #-1/2#Abhängig vom Spin des Elektrons spielt dies in diesem Fall keine besondere Rolle.

Daher ist der vollständige Satz von Quantenzahlen für a #K# Atom ist #4, 0, 0, +-1/2#

Schreibe einen Kommentar