Was sind transparente, durchscheinende und undurchsichtige Materialien?

Antworten:

Transparent, durchscheinend und undurchsichtig beschreibt, wie sichtbares Licht durch ein Material fällt.

Erläuterung:

Ein transparentes Material lässt sichtbares Licht durch. Möglicherweise wird ein Teil des Lichts absorbiert, es ist jedoch möglich, Objekte durch das Material zu sehen. Bekannte Beispiele für transparente Materialien sind Luft, Wasser, einige Kunststoffe und Klarglas.

Durchscheinende Materialien lassen etwas Licht durch, aber es wird gestreut, so dass es unmöglich ist, ein klares Bild durch das Material zu sehen. Beispiele für durchscheinende Materialien sind einige Kunststoffe und Milchglas.

Undurchsichtige Materialien lassen überhaupt kein Licht durch. Das Licht wird entweder reflektiert oder absorbiert. Absorbiertes Licht erwärmt das Material. Beispiele für opake Materialien sind Stein, Metalle und einige Kunststoffe.

Die Begriffe sollen sichtbares Licht beschreiben. Beispielsweise ist klares Glas für sichtbares Licht transparent, für ultraviolettes Licht jedoch undurchlässig.

Schreibe einen Kommentar