Was sind die sechs wichtigsten Biome der Welt?

Antworten:

Die sechs Hauptbiome sind Wüste, Grasland, Regenwald, Laubwald, Taiga und Tundra.

Erläuterung:

  1. Wüste
    Wüstenbiome werden mit weniger als 25 cm Regen pro Jahr eingestuft, mit heißen Tagen und intensivem Sonnenschein.

  2. Wiese
    Grünland ist dadurch gekennzeichnet, dass es hauptsächlich Grasvegetation enthält, unregelmäßige Niederschläge von etwa 4-16 cm pro Jahr erhält und in die gemäßigte Zone fällt.

  3. Regenwald
    In Regenwäldern werden in der Regel 100 oder mehr Baumarten mit 200 cm Regen pro Jahr und hohen Temperaturen kategorisiert.

  4. Laubwald
    Laubwälder werden mit kalten Wintern, warmen Sommern und 75-100 cm Regen pro Jahr klassifiziert.
  5. Taiga
    Taiga ist gekennzeichnet durch lange, strenge Winter und kurze Sommer mit 40-100 cm Regen pro Jahr und Temperaturen oft unter -50UM C.
  6. Tundra
    Die Tundra zeichnet sich durch ein arktisches Klima aus, mit einem Niederschlag zwischen 50 und 60 cm pro Jahr und ohne Bäume.

Schreibe einen Kommentar