Was ist RNA-Synthese?

Die RNA-Synthese (auch als Transkription bezeichnet) ist die Herstellung eines RNA-Moleküls aus den Nukleotiden Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) oder Uracil (U).

Die Nukleotide sind durch das Enzym RNA-Polymerase (unten in grün gezeigt) miteinander verbunden. Die Sequenz der Nukleotide wird durch komplementäre Basenpaarung der RNA-Nukleotide an ein einzelsträngiges DNA-Template bestimmt.

Das RNA-Molekül kann bei der Proteinsynthese als Messenger-RNA (mRNA) fungieren oder eine der vielen anderen Formen von RNA (tRNA, rRNA, miRNA usw.) sein.

RNA-Synthese aus Nukleotiden A)

Schreibe einen Kommentar