Was ist Mendels Gesetz des unabhängigen Sortiments?

Antworten:

Mendels Gesetz des unabhängigen Sortiments ist ein Gesetz, das besagt, dass sich Allelpaare während der Gametenbildung unabhängig voneinander trennen.

Erläuterung:

Ausführliche Erklärung:

  • Das Gesetz gilt nur für Merkmale, die nicht miteinander verknüpft sind (Samenfarbe vs. Samenform).
  • Wenn zwei oder mehr Merkmale von einer Person geerbt werden, werden diese Merkmale während der Gametenproduktion unabhängig voneinander sortiert.
  • Dies gibt den verschiedenen Merkmalen die gleiche Chance, zusammen aufzutreten.
  • Mit anderen Worten: Die Vererbung eines Merkmals wirkt sich nicht auf die Vererbung eines anderen Merkmals aus.

Beispiel für das Gesetz des unabhängigen Sortiments:
http://passel.unl.edu/communities/index.php?idinformationmodule=1130447247&topicorder=4&maxto=27&minto=1&idcollectionmodule=1130274258

Schreibe einen Kommentar