Was ist die Struktur von L (+) Glucose und L (-) Glucose? Was sagen Ihnen +, - und L?

Antworten:

L-Glucose ist das Spiegelbild von D-Glucose.

Erläuterung:

www.rpi.edu

D-Glucose kann in geradkettiger Form (oben) und als vier verschiedene cyclische Strukturen vorliegen. In Lösung besteht es aus einem Gleichgewichtsgemisch von α-D-Glucopyranose

upload.wikimedia.org

und β-D-Glucopyranose.

upload.wikimedia.org

Der "Pyranose" -Teil des Namens sagt uns, dass es sich um einen sechsgliedrigen Ring handelt.

Die α-Form dreht polarisiertes Licht im Uhrzeigersinn (nach rechts) um + 112.2 °. Die β-Form dreht polarisiertes Licht um + 18.7 ° nach rechts.

Die Gleichgewichtsmischung ist 36% α und 64% β mit einer Drehung von + 52.7 °.

Die Begriffe "+" und "-" beziehen sich auf die Drehrichtung. Eine Drehung im Uhrzeigersinn ist "+".

Somit sind beide Formen von D-Glucose D - (+) - Glucose.

L-Glucose ist eine Gleichgewichtsmischung von α-L-Glucopyranose

s3.postimage.org

und β-L-Glucopyranose.

o.quizlet.com

Ihre spezifischen Umdrehungen sind -112.2 ° bzw. -18.7 °.

Somit sind beide Formen von L-Glucose L - (-) - Glucose.

Es gibt keine L - (+) - Glucose.

Schreibe einen Kommentar