Was ist die Molmasse eines idealen Gases, wenn eine 0.622 g-Probe dieses Gases bei 300 ° C und 35 mm Hg ein Volumen von 789 ml einnimmt?

Antworten:

X

Erläuterung:

Wann immer Sie Molmassen in gasrechtlichen Fragen sehen, meistens nicht Dichte wird beteiligt sein. Diese Frage ist nicht anders. Um dies zu lösen, müssen wir jedoch zuerst mit der kombinierten idealen Gasgleichung spielen #PV = nRT# damit es für Dichte und Molmasse funktioniert. Die Herleitung ist einfach, aber um Zeit und Raum zu sparen, werde ich sie überspringen. Nehmen Sie einfach mein Wort dafür, dass Sie die folgende Gleichung erhalten:

#M = (dRT)/P#

M = Molmasse (g / mol)
d = Dichte (g / l)
R = Ideale Gaskonstante (#~~0.0821 (atm*L)/(mol*K)#)
T = Temperatur (in Kelvin)
P = Druck (atm)

Im Übrigen ist zu beachten, dass dies die einzige Variation von ist, da Berechnungen mit dieser Gleichung Molmasse beinhalten ideales Gasgesetz in denen die Identität des Gases eine Rolle bei Ihren Berechnungen spielt. Nur etwas zur Kenntnis zu nehmen.

Zurück zum Problem: Wenn wir nun zurückblicken, was uns gegeben wurde, müssen wir etwas machen Einheitenumrechnungen um sicherzustellen, dass alles mit den von der Gleichung geforderten Dimensionen übereinstimmt:

#T = 35^oC + 273.15 =# 308.15 K
#V = 300 mL * (1000 mL)/(1 L) =# 0.300 L
#P = 789 mm Hg * (1 atm)/(760 mm Hg) =# 1.038 atm

Wir haben also fast alles, was wir brauchen, um uns einfach in die Gleichung einzufügen. Das Letzte, was wir brauchen, ist die Dichte. Wie finden wir Dichte? Beachten Sie, dass wir die Masse der Probe erhalten haben (0.622 g). Alles was wir tun müssen, ist dies durch das Volumen zu teilen und wir haben die Dichte:

#d = (0.622 g)/(0.300 L) =# 2.073 g / L

Jetzt können wir alles anschließen. Wenn Sie die Zahlen in Ihren Taschenrechner eingeben, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die gespeicherten Werte verwenden, die Sie aus den tatsächlichen Umrechnungen erhalten haben, und nicht die gerundeten. Auf diese Weise können Sie die Genauigkeit sicherstellen.

#M = (dRT)/P = ((2.073)(0.0821)(308.15))/(1.038) =# X

Auf 2 gerundet bedeutende Figuren

Wenn Sie nun gefragt würden, welches Element auf Ihrer Berechnung basiert, wäre Ihr bester Einsatz wahrscheinlich Vandium (Molmasse 50.94 g / mol).

Hoffe das hat geholfen 🙂

Schreibe einen Kommentar