Was ist die Fläche eines gleichseitigen Dreiecks, das in einen Kreis eingeschrieben ist?

Es sei das äquatoriale ABC-Dreieck in den Kreis mit dem Radius r eingeschrieben

Bildquelle hier eingeben

Wenn wir das Sinusgesetz auf das Dreieck-OBC anwenden, erhalten wir

#a/sin60=r/sin30=>a=r*sin60/sin30=>a=sqrt3*r#

Nun ist die Fläche des beschrifteten Dreiecks

#A=1/2*AM*ΒC#

#AM=AO+OM=r+r*sin30=3/2*r#

und #ΒC=a=sqrt3*r#

Endlich

#A=1/2*(3/2*r)*(sqrt3*r)=1/4*3*sqrt3*r^2#

Schreibe einen Kommentar