Was ist die Elektronenkonfiguration von Cl-?

Antworten:

#1s^2# #2s^2# #2p^6# #3s^2# #3p^6#

Erläuterung:

Beyogen auf das Periodensystem, die Ordnungszahl (#Z# von Chlor ist 17. Da die Ordnungszahl immer gleich der Anzahl der Protonen oder ist

#Z# = Anzahl der Protonen

und im Grundzustand (ohne Ladung) ist die Anzahl der Protonen gleich der Anzahl der Elektronen

#Z# = Anzahl der Protonen = Anzahl der Elektronen (Grundzustand)

Daher der Grundzustand Elektronenkonfiguration Chlor ist:

#1s^2# #2s^2# #2p^6# #3s^2# #3p^5# = #color (green) "17 electrons"# (fügen Sie einfach die hochgestellten Zeichen hinzu)

Damit ein Grundzustandselement zu einem Ion wird, muss es eines von beiden sein gewinnen or verlieren ein Elektron in seiner äußersten Umlaufbahn. verschiedenste Komponenten In der Regel tun Sie dies, um die Elektronenstabilität der Edelgase zu erreichen (Oktettregel).

Damit Sie nicht verwirrt sind, müssen Sie sich immer daran erinnern:

(1) Elektron gewinnen wird zu a führen #color (red) "negative"# aufladen (#color (red) (-)#), Und

(2) Elektron Verlust wird zu a führen #color (blue) "positive"# aufladen (#color (blue) (+)#),

Das Chloridion, #Cl^-#hat eine Ladung von #color (red) (-1)#Das heißt, es hatte 1-Elektronen in seiner äußersten Umlaufbahn gewonnen. Die Gesamtzahl der Elektronen ist jetzt 18.

Somit ist die Elektronenkonfiguration für #Cl^-# sollte sein

#1s^2# #2s^2# #2p^6# #3s^2# #3p^6# = #color (green) "18 electrons"#

Schreibe einen Kommentar