Was ist die Elektronenkonfiguration für Francium?

Antworten:

Vollständige Konfiguration: #1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6 4s^2 3d^(10) 4p^6 5s^2 4d^(10) 5p^6 6s^2 4f^(14 ) 5d^10 6p^6 7s^1#
Edelgaskonfiguration : #[Rn]7s^1#

Erläuterung:

Bildquelle hier eingeben

Wenn Sie erkennen, wo jeder der "Blöcke" von das Periodensystem sind und dass jede Periode eine Shell-Nummer hat, #n#Sie können Elektronenkonfigurationen ziemlich schnell herausfinden, indem Sie sich die Position des Elements auf dem Tisch ansehen.

Bildquelle hier eingeben

Wir können sehen, dass Francium hat #87# Elektronen. Countdown von Wasserstoff, der in der #n=1# Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html In der Schale sind die äußersten Elektronen von Francium in der Zelle "enthalten" #n=7# Shell und das Element befindet sich in der "#s#-Block."

Wasserstoff, in der #n=1# Shell, hat die einfache Elektronenkonfiguration of #1s^1#. Helium ist #1s^2#dem „Vermischten Geschmack“. Seine #n=1# Shell enthält nur die #1s# Unterschale, die eine enthält #1s# Orbital, das maximal zwei Elektronen aufnehmen kann. Lithium beginnt die #n=2# Schale. Innerhalb des #n=2# Shell sind die #2s# und #2p# Unterschalen. Natrium beginnt die #n=3# Shell, die die enthält #3s, 3p,# und #3d# Unterschalen, die jeweils ihre jeweiligen Orbitale enthalten. Wir werden jedoch sehen, dass die #4s# Die Umlaufbahn füllt sich mit Elektronen vor denjenigen in der #3d# Unterschale, wie die #4s# Das Orbital hat eine geringere Energie als das #3d#s, und es ist günstig, dass Elektronen zuerst energiearme Orbitale füllen (näher am Kern).

Francium füllt die Orbitale bis zum #7s# Subshell, wo es ein halb gefülltes Orbital haben wird: #7s^1#.

#1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6 4s^2 3d^(10) 4p^6 5s^2 4d^(10) 5p^6 6s^2 4f^(14 ) 5d^10 6p^6 7s^1#

Eine kurze Schreibweise hierfür ist die Edelgaskonfiguration, bei der das geschriebene Edelgas für seine eigene Elektronenkonfiguration "plus" steht, was für das betreffende Element übrig bleibt. Für große Elemente dies ist wie francium sehr nützlich und viel effizienter.

#[Rn]7s^1#

Schreibe einen Kommentar