Was ist die Elektronenkonfiguration für das Ion # S ^ (2 -) #?

Antworten:

#"S"^(2-):1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6#

Erläuterung:

Ein guter Ausgangspunkt bei der Suche nach dem Elektronenkonfiguration eines Ion ist der Elektronenkonfiguration dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. neutrales Atom.

In Ihrem Fall ist das neutrale Atom Schwefel, #"S"#, die im Zeitraum 3 liegt, Gruppe 16 von das Periodensystem. Schwefel hat eine Ordnungszahl gleich #16#Dies bedeutet, dass ein neutrales Schwefelatom insgesamt #16# Elektronen, die seinen Kern umgeben.

Die Elektronenkonfiguration eines neutralen Schwefelatoms wird somit sein

#"S: " 1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^4#

Nun wird die Sulfidanion, #"S"^(2-)#wird gebildet, wenn zwei Elektronen werden zu einem neutralen Schwefelatom gegeben.

Wie Sie in der Konfiguration des neutralen Atoms sehen können, werden diese beiden Elektronen zum Atom addiert 3p-Orbitale, die maximal halten können sechs Elektronen zwischen ihnen.

Die Elektronenkonfiguration des Sulfidanions wird somit sein

#"S"^(2-):color(white)(a) 1s^2 2s^2 2p^6 3s^2 3p^6#

Die Edelgas-Kurzschreibweise für das Sulfidanion wird die Elektronenkonfiguration von verwendet Neon, das Edelgas, das kommt unmittelbar bevor Schwefel im Periodensystem.

#"S"^(2-): color(white)(a)["Ne"] 3s^2 3p^6#

http://www.sparknotes.com/chemistry/organic1/atomicstructure/problems.html

Schreibe einen Kommentar