Was ist die chemische Formel von # "Magnesiumchlorid" #?

Antworten:

Also es ist #MgCl_2#........... Aber woher wissen wir das?

Erläuterung:

Magnesium ist eine alkalische Erde; es kommt aus der Gruppe 2 von das Periodensystemund so hat es ZWEI Valenzelektronen und reduziert; es bildet sich also häufig ein #Mg^(2+)# Ion...........

Chlor ist ein Halogen; Es stammt aus der Gruppe 17 des Periodensystems und hat somit SIEBEN Valenzelektronen und es oxidiert; es bildet sich also häufig ein #Cl^(-)# Ion...........

Für das zwischen Kation und Anion gebildete Salz benötigen wir also elektrische Neutralität, dh .............

#Mg^(2+) + 2Cl^(-) rarrMgCl_2(s)#

Aluminium bilden üblicherweise eine #Al^(3+)# ion .......... Was würde die Formel von vorhersagen #"aluminum chloride"#? Die gleiche Begründung gilt. Vorausgesetzt, Sauerstoff bildet üblicherweise eine #O^(2-)# Wie lauten die Formeln von #"magnesium oxide"#, und #"aluminum oxide"#?

Schreibe einen Kommentar