Was ist der Unterschied zwischen Kondensationspolymerisation und Additionspolymerisation?

Antworten:

Betrachten Sie die folgende Erklärung.

Erläuterung:

#Addition# #Polymerization#

Additionspolymerisation beinhaltet Polymere, die durch die Kombination von Alkenmonomeren gebildet werden, um nur ein einziges riesiges Molekül zu erzeugen.

Hinweis:Nichts wird eliminiert, die Monomere addieren sich einfach.

Solche Reaktionen werden typischerweise durch Peroxide und Säuren bei einem Druck von ungefähr katalysiert #1000atm# wo die Temperatur bis etwa erreicht #2000^oC#.
Typische Beispiele sind die Bildung von Polyethylen aus Ethylen oder die Bildung von Polyvinylchlorid (PVC) aus Vinylchlorid.

Die Reaktion im Falle von Polyethylen ist:
http://www.essentialchemicalindustry.org/polymers/polyethene.html (Site wird nur für die Bildquelle verwendet.)

#Condensation# #Polymerization#

Bei der Kondensationspolymerisation handelt es sich um Polymere, die durch die Kombination von Monomeren unter Abspaltung einfacher Moleküle gebildet werden #H_2O# or #NH_3#.

Typische Beispiele für solche Polymere sind Polyester und Polyamide.
Nylon, 6-6 ist das gebräuchlichste Polyamid, das durch Erhitzen von Hexamethylendiamin mit Adipinsäure unter erhalten wird #N_2# at #2000^oC#.

Die Reaktion ist:
http://courses.chem.psu.edu/chem112/materials/polymers.html (Diese Seite wird nur für die Bildquelle verwendet.)

Schreibe einen Kommentar