Was ist der Unterschied zwischen einem Lewis-Punktsymbol und einer Lewis-Struktur?

Ein "Lewis-Punkt-Symbol" wird verwendet, um die Atome zu kennzeichnen Valenzelektronen. Eine "Lewis-Struktur" zeigt die Konnektivität von Atomen innerhalb eines Moleküls.

Konstruieren wir zum Beispiel, wie Methan aussieht. #"CH"_4#.

Kohlenstoff kann insgesamt vier beitragen Valenzelektronen Anleihen zu machen, und es sieht so aus:

und Wasserstoff, der ein Valenzelektron beisteuert, sieht folgendermaßen aus:

Wenn Sie einen Kohlenstoff mit vier Wasserstoffatomen kombinieren, indem Sie diese auf dem Papier dicht beieinander platzieren, erhalten Sie die Lewis-Punkt-Struktur.

Aber du bist noch nicht fertig.

Zwei Elektronen befinden sich in einer Bindungslinie. In #"CH"_4#gibt es vier Bondlinien und damit vier Single, #sigma# Fesseln. So wie #"CH"_4#kombinieren sie, um zu geben:

Schreibe einen Kommentar