Was ist der Satz von Pythagoras?

Der Satz des Pythagoras ist eine Beziehung in einem rechtwinkligen Dreieck. Die Regel besagt das #a^2 + b^2 = c^2# , in welchem #a# und #b# sind die gegenüberliegenden und die angrenzenden Seiten, die 2-Seiten, die den rechten Winkel bilden, und #c# repräsentiert die Hypotenuse, die längste Seite des Dreiecks. Also, wenn Sie haben #a = 6# und #b = 8#, #c# wäre gleich #(6^2 + 8^2)^(1/2)#, (#x^(1/2)# Bedeutung Quadratwurzel), die gleich 10 ist, #c#, die Hypotenuse.http://ncalculators.com/number-conversion/pythagoras-theorem.htm

Schreibe einen Kommentar