Warum verwenden Wissenschaftler Modelle, um Atome zu untersuchen?

Antworten:

Nun, weil Atome extrem klein sind!

Erläuterung:

Atome sind extrem klein und erfordern die Verwendung eines Elektronenmikroskops. Trotzdem können Sie nur Folgendes sehen:

https://www.quora.com/Can-atoms-be-seen-under-an-electron-microscope

Um die Atome besser zu verstehen, haben Wissenschaftler Atommodelle entwickelt, mit denen sich Atome besser visualisieren und verstehen lassen. Ein sehr verbreitetes Beispiel ist folgendes:

http://www.whoinventedfirst.com/who-discovered-the-atom/

Wie Sie hier sehen können, ist es viel einfacher, das Atom zu visualisieren und zu untersuchen.

Ich glaube jedoch nicht, dass sich selbst Wissenschaftler darauf geeinigt haben, wie ein Atom wirklich aussieht.

Schreibe einen Kommentar