Warum sagen sie, Quantenzahlen sind wie eine Adresse?

Schauen wir uns als Beispiel eine reguläre Adresse an:

1009 South Main
Geeignet. 21
Houston, TX
77531

Es gibt vier Quantenzahlen.

Das erste Quant ist die "n" -Zahl. Sie wird als Hauptquantenzahl bezeichnet und entspricht der Größe und Energie des Orbitals. Es ist der "Ring". Wenn Sie sich auf das Energieniveau der Elektronen beziehen, die dem Kern am nächsten sind, ist Ihre 1st-Quantenzahl 1. Zweites Energieniveau = 2 usw. Also die Stadt (Houston, TX)

Die zweite Quantenzahl ist die "l" -Zahl und bezieht sich auf die Form des Atomorbitals. Die "l" -Zahl ist die Drehimpulsquantenzahl. So gliedert sich diese Zahl:
s = 0
p = 1
d = 2
f = 3 usw.
Das ist wie die Postleitzahl. Die Quantenzahl "l" gibt die Form des Orbitals an.

Die dritte Quantenzahl (ml) bezieht sich auf die Orientierung im Raum relativ zu den anderen Orbitalen (z. B .: entlang der x-, y- oder z-Achse). Diese Quantenzahl kann von -l bis 0 bis + 1 reichen. In einer Adresse kann dies die Straßenadresse sein.

Die vierte Quantenzahl repräsentiert den Spin. Wenn Sie Elektronen gepaart haben, haben sie entgegengesetzte Spins. Wissenschaftler haben + 1 / 2 oder -1 / 2 als Spins zugewiesen. (manchmal auch Spin-up oder Spin-down genannt). Dies könnte wie die Wohnungsnummer oben sein.

Viel Glück!!

Schreibe einen Kommentar