Warum ist FeCl3 das Produkt, wenn Fe und Cl2 reagieren und nicht FeCl2?

Wenn Eisen in einem trockenen Chlorstrom erhitzt wird, ist das Produkt Eisen (III) chlorid. Dies geschieht, weil Chlor ein starkes Oxidationsmittel ist, das den höheren Oxidationszustand von Eisen hervorhebt:

#2Fe_((s))+3Cl_(2(g))rarr2FeCl_(3(s))#

Um Eisen (II) -chlorid herzustellen, können Sie XS-Eisen mit verdünnter Salzsäure umsetzen:

#Fe_((s))+2HCl_((aq))rarrFeCl_(2(aq))+H_(2(g))#

Schreibe einen Kommentar