Warum ist cos (0) = 1?

Antworten:

In Bezug auf die rechtwinkligen Dreiecke, die zur Definition der trigonometrischen Funktionen verwendet werden, #cos(x) = frac{"adjacent side"}{"hypotenuse"}#. Wenn #x=0#, #"adjacent side length" = "hypotenuse length"#. Deshalb #cos(0) = 1#.

Erläuterung:

Betrachten Sie eine Reihe von Dreiecken, bei denen sich der Basiswinkel allmählich dem Wert 0 nähert.

Bildquelle hier eingeben

Schreibe einen Kommentar